Was ist

Coaching?

Und was ist nun Coaching? Es ist ebenso auf Selbsterkenntnis ausgerichtet wie eine Therapie, dabei aber so pragmatisch wie Beratung und Training. Ein Coach bietet sich als neutrales Gegenüber auf Augenhöhe an. Im Gegensatz zum Berater und Trainer vermittelt er keine allgemeingültigen Verhaltensratschläge, sondern unterstützt Sie darin, Ihre ganz individuelle
Lösung selbst zu entwickeln. Coaching geht davon aus, dass der Mensch zwar lernfähig, aber unbelehrbar ist – dass also die meisten klugen Tipps nur von kurzer Erfolgsdauer sind, weil sie nur übergestülpt wurden. Klar ist das Selbsterarbeiten eines zielgerichteten Handlungsplans anstrengender als eine schnelle Lösung. Aber wenn man weiß, dass laut Studien nur etwa zehn Prozent von dem, was ein Berater vorschlägt, wirklich umgesetzt wird, auch wesentlich nachhaltiger.

 

 Ich freue mich auf Dich!

 

Bedeutende Leistungen werden nur von bedeutenden Menschen erzielt; und bedeutend ist jemand nur dann, wenn er fest entschlossen ist, es zu sein.

Charles de Gaulle (Französischer General und Präsident)